Storchenweiher - bauliche Maßnahmen

img_2081.jpg img_2082.jpg img_2083.jpg

Information!!! Storchenweiher - bauliche Maßnahmen:
Wird dieses Jahr 2022 nach Angaben der Gemeinde ausgebaggert und bis Jahr 2023 kein Wasser sein

 

Information unserer Bürgermeisterin:

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Gemeinde und vor allem des Seehotels Storchenmühle,

derzeit blicken Sie leider vom Seehotel aus nicht auf den idyllischen Storchenweiher, sondern auf einen Weiher, der derzeit kein Wasser führt. Der Storchenweiher wurde Ende des Jahres 2020 abgefischt, da wir geplant hatten, diesen zu entschlammen. Er sollte wieder in neuem Glanze erstrahlen. Jedoch sollte dazu die oberste Sedimentschicht erst etwas antrocknen.

Leider wurden bereits eingeplante Fördermittel nicht bewilligt. Daher konnten wir die Entschlammung im vergangenen Jahre noch nicht vornehmen. Nun haben wir allerdings die finanziellen Mittel für die Entschlammung des Weihers in den Haushalt 2022 einplanen können. Die Planungen laufen derzeit. Im Sommer 2022 wird der Weiher entschlammt und danach wieder mit Wasser gefüllt. Danach ist wieder Erholung pur in der Idylle der Weiherumgebung angesagt. Wir tun unser Bestes, damit Sie sich bei uns wohlfühlen!

Ergänzung:

Um den Ortsteil Lautenbach mit schnellen Internet-Bandbreiten zu versorgen, wird der Ort in diesem Jahr mit Glasfaser versorgt. Dazu sind natürlich Tiefbaumaßnahmen notwendig, von denen auch das Seehotel Storchenmühle betroffen sein wird. Nach vorangestellten Leitungsarbeiten in der Buckenweiler Straße (Erneuerung der Wasserleitung, Verlegung von Gas- und Breitbandanschlüssen) werden die Straßenbauarbeiten im Zeitraum vom 19.09. bis zum 31.10.2022 vorgenommen werden. Danach wird der Ortsteil Lautenbach mit dem Ensemble des Storchenweihers wieder in neuem Glanz erscheinen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Gemeinde Fichtenau!

Anja Schmidt-Wagemann
Bürgermeisterin